Hamburger Hafen: Reparaturarbeiten am Führerhaus eines Raupenbaggers von HOCHTIEF

Im Jahr 2012 hat der große deutsche Baukonzern HOCHTIEF damit begonnen, im Hamburger Hafen eine neue Hubbrücke zu errichten.

PAINT REPAIR - 01     PAINT REPAIR - 02
 
 
Hochtief
Das Bauprojekt direkt am Hafenbecken dauert mehrere Jahre. Da die Baugeräte direkt am Wasser stehen und das ganze Jahr im Einsatz sind, gibt es immer wieder Probleme durch Korrosion.

PAINT REPAIR - 03     PAINT REPAIR - 04
Bei dem abgebildeten Raupenbagger wollten die Verantwortlichen von HOCHTIEF das Führerhaus wegen der schweren Rostschäden eigentlich komplett erneuern. Da der Rost an den verdeckten und schwer zugänglichen Bereichen nicht überall porentief entfernt werden konnte, kamen „normale“ Farben und Lacksysteme für die Reparatur nicht in Frage.

PAINT REPAIR - 05     PAINT REPAIR - 06
Der Bauleiter entschied sich für eine deutlich günstigere Lösung: Unsere Reparaturfarbe TimeMAX PAINT REPAIR. Die Farbbeschichtung wurde mit einer Rolle in drei Schichten aufgetragen: Zuerst schwarz, dann weiß und dann wieder schwarz. So kann bei der Arbeit sichergestellt werden, dass an jeder Stelle drei deckende Schichten aufgetragen worden sind.

Besonders beeindruckt war der Bauleiter davon, dass TimeMAX PAINT REPAIR auch auf Restrost funktioniert.